WAS IST EIN WELLNESS-GARTEN?

Wellness-Garten – ein Begriff, der so schön wie schwammig ist. Was ist das überhaupt? Wahrscheinlich ist Ihnen ein Wellness-Garten schon mal in dem ein oder anderem Hotel begegnet. Allerdings sehen solche Wohlfühl-Oasen in jeder Unterkunft etwas anders aus. Was genau gehört rein, in so einen Wellness-Garten? Und: können Sie selbst einen Wellness-Garten anlegen?

Sie können. Wir geben Ihnen gern ein paar Ideen an die Hand.

Wellness-Garten - Bullinger Gartengestaltung

WAS ALLES IN EINEN WELLNESS-GARTEN GEHÖRT

Was alles in Ihren eigenen Wellness-Garten gehört, bestimmen Sie. Ihr Refugium ist ebenso so individuell wie Sie selbst. Wichtig ist, dass Sie sich darin wohlfühlen. Die Ursprungsbedeutung von Wellness ist „gute Gesundheit“ und Sie wissen schließlich am besten, wie Sie Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden herstellen.

Überlegen Sie in Ruhe, auf welche Art Sie Ihren persönlichen Wellness-Garten gestalten möchten. Mit Sicherheit gehören passende Sitzgelegenheiten dazu. Wenn Sie leichte Bewegung mögen, sind Nuss-Schalen, Hänge-Sessel, Heavy Swings oder Hollywoodschaukeln schöne Optionen.

Liegen und Sitzsäcke sorgen für Gemütlichkeit. Ob Stühle und Sofas aus Holz, Edelstahl oder Naturstein – holen Sie sich gern ein paar moderne Anregungen bei uns.

 

Wenn Gaumenfreuden in Ihren persönlichen Wohlfühl-Bereich fallen, können Sie auch über eine Outdoor-Küche nachdenken. Vom Grill bis zur kompletten Küchenzeile – überraschen Sie Familie und Freunde mit neuen Rezepten und After-Work-Cocktails. Brauchen Sie ein paar Ideen? Dann schauen Sie gern in unserem Outdoor-Küchen-Bereich vorbei!

Mögen Sie Wasser im Garten? Dann bieten sich zauberhafte Wasserspiele als hübscher Blickfang an. Genießen Sie laue Sommerabende in Ihrem eigenen Schwimmteich, Pool oder Jacuzzi. Im Winter können Sie den Wellness-Garten für Besuche im Saunahäuschen mit anschließender Abkühlung im Tauchbecken nutzen.

Wellness bedeutet Genuss für alle Sinne, so auch für die Ohren. Mittlerweile gibt es kleine, aber leistungsstarke Lautsprecher, die Sie unauffällig in Ihrem Wellness-Garten platzieren können. Beginnen Sie Ihren morgendlichen Gartenrundgang mit sanfter Wellness-Musik oder lassen Sie chillige Sommer-Beats während Ihres Barbecues laufen.

WIE SIE IHREN BESTEHENDEN GARTEN UMGESTALTEN

Für die Umgestaltung Ihres bestehenden Gartens brauchen Sie einen guten Plan. Überlegen Sie, was Ihnen wichtig ist und skizzieren Sie die Lage Ihrer Möbel, Pflanzen, Lichter, Lautsprecher, Figuren und Wassereinheiten auf einem Blatt Papier. Unterteilen Sie gerade bei großen Gärten Ihre Fläche in kleinere Einheiten. Suchen Sie sich Ecken für Ihren Wellness-Bereich aus, die schlecht einsehbar sind, damit Sie Ihr Wohlfühl-Programm in vollen Zügen und ungestört genießen können.

Kleinere Vorhaben wie Bepflanzungen und Dekorationen können Sie selbst übernehmen. Wenn Sie handwerklich begabt sind, gelingen Ihnen mit Sicherheit aber auch einige größere Eingriffe im Do-it-yourself-Verfahren. Bei großen Vorhaben wie beispielsweise Wasserbecken-Aushebungen oder die Elektrik-Verlegungen für Ihre Sauna holen Sie sich die Expertise vom Fachmann.

Unser Mustergarten schenkt Ihnen einen ersten Einblick wie es gehen kann. Schauen Sie gern online vorbei, in unserem Mustergarten! Oder vereinbaren Sie gern einen Termin in unserem hauseigenen Wellness-Garten und lassen Sie sich inspirieren. Selbstverständlich kostenlos. Hier haben wir ein Video für Sie gemacht – so bauen wir einen Wellness-Garten …

LICHT IM WELLNESS-GARTEN

Nutzen Sie indirektes Licht in Ihrem Wellness-Garten. Es wirkt gemütlicher, sorgt für eine anheimelnde Atmosphäre und lenkt die Aufmerksamkeit ab von der eigentlichen Lichtquelle. Bodenstrahler beispielsweise kreieren ein wunderbares Schattenspiel. Bei Natursteinmauern können Sie Up-and-down-Spots einsetzen. Integrieren Sie Licht im Dach Ihres Hauses oder Gartenhäuschens. Damit schaffen Sie eine schöne Verbindung zwischen Haus und Garten. Überlegen Sie, ob Sie dimmbares Licht einsetzen oder mit Farben spielen. Nicht zuletzt wirken Lichterketten besonders atmosphärisch an Gartenzäunen oder um Bäume geschlungen.

Selbstverständlich sind auch direkte Lichtquellen möglich. Setzen Sie diese jedoch bewusst ein. Kugelleuchten beispielsweise wirken besonders hübsch zwischen Bepflanzungen und verleihen Ihren Beeten auch am Abend noch Aufmerksamkeit. Sofern Sie keine Büsche oder Bäume in unmittelbarer Nähe haben, können Sie Ihren Wellness-Garten auch mit Fackeln und Kerzen bestücken. Vor allem an romantischen Abenden zu zweit oder einem schönen Grill-Abend mit Freunden wirkt Ihr Wellness-Garten damit besonders gemütlich.

Auch eine Feuerschale sorgt für ein intensives und natürliches Spiel mit Licht. Gibt es etwas Schöneres als bei einem guten Happen und passenden Drink versonnen ins Feuer zu schauen und sich aus dem Alltag wegzuträumen?

GARTENACCESSOIRES IM WELLNESS-GARTEN

Auch bei Gartenaccessoires im Wellness-Garten gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Vielleicht möchten Sie den Stil Ihres Hauses auf Ihren Garten ausweiten. Oder wollten Sie schon immer einmal einen neuen Stil ausprobieren, haben sich aber bislang nicht getraut? Seien Sie mutig. Sie werden merken, wieviel Spaß es macht, Ihren Garten neu zu gestalten.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Stile aus dem asiatischen Raum. Buddha-Figuren in sämtlichen Größen, Formen und Farben finden Sie mittlerweile überall. Vielleicht haben Sie ja auch ein paar schöne Exemplare aus dem letzten Urlaub mitgebracht. In Ihrem Wellness-Garten finden sie sicher einen hübschen Platz. Mit Bonsai, Gräsern und Formgehölzen schaffen Sie einen Ort der Ruhe im japanischen Stil. Setzen Sie Gartenbrunnen oder kleine Wasserspiele in Ihr grünes Refugium oder legen Sie einen typischen Zier-Weg mit Laternen an.

Setzen Sie an die passende Stellen Ihres Wellness-Gartens Figuren aus Stein, Holz, Draht oder Stahl. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, ob Sie es nun klassisch, edel, wild oder verspielt mögen. Auch Feuerschalen, Findlinge und Felsen sind wunderbar authentische Elemente.

Gartenaccessoires

GEHÖREN KRÄUTER UND BLUMEN IN EINEN WELLNESS-GARTEN?

Duft und Farben sind wahre Sinnes-Sensationen. Deshalb gehören Kräuter und Blumen unbedingt in einen Wellness-Garten. Schnuppern Sie an Ihren Kräutern. Erfreuen Sie sich an der Farbvielfalt und dem Duft Ihrer Blumen. Vom Maiglöckchen bis hin zur Freesie warten zahlreiche Möglichkeiten auf Sie. Da lässt sich der Alltag ganz schnell vergessen. Zupfen Sie ein wenig Minze für Ihre Cocktails oder dekorieren Sie Ihre Tisch-Gedecke mit frischen Blüten. Das Beste daran ist: Sie müssen noch nicht einmal weit dafür laufen.

WIE AUFWENDIG IST DER BAU EINES SAUNAHÄUSSCHENS?

Das kommt auf Ihren Platz an und welche Art von Saunahäuschen Sie bevorzugen. Ohne elektrische Anschlüsse ist eine Befeuerung durch Holz möglich. Eine einfache Fass-Sauna nimmt nicht viel Platz weg und ist im Nu geliefert und aufgebaut.

Falls Sie größere Saunahäuschen im Sinn haben, müssen Fundamente und verschiedene elektronische Anschlüsse vorbereitet werden. Größere Häuser werden per Kran geliefert und aufgestellt. Mit einem höheren Budget können Sie auch über Ganzglas-Fassaden, einen Ruheraum und anschließende Sanitäranlagen nachdenken.

Gerne beraten wir Sie zur Auswahl und dem Aufbau Ihres Saunahäuschens.

Sauna

IST EIN SCHWIMMTEICH ODER POOL SCHÖNER IM WELLNESS-GARTEN?

Das kommt darauf an, ob Sie es puristisch oder natürlich mögen. Beckenränder von Pools haben meist geradlinige Formen, gleichmäßig abgrenzende Schwünge und Treppeneingänge. In Schwimmteiche laufen Sie wie von einem Ufer aus in die tieferen Gefilde. In der preislichen Anschaffung nehmen sich beide Varianten nichts. Arbeitsintensiver wird allerdings Ihr Schwimmteich, da die Pflege des Wassers und des abgemauerten Randes aufwendiger ist.

Auch hier beraten wir Sie gern bei Ihrem ganz persönlichen Vorhaben.

Pool
Teich

Wellness-Garten – Was ist das überhaupt? Und: können Sie selbst einen Wellness-Garten anlegen?